Pullach im Isartal, 26. Februar 2018 (Marktnews):

  • DJE zum 14. Mal in Folge Bestnote „summa cum laude“ von Elite Report 
  • WirtschaftsWoche-Auszeichnung „Deutschlands beste Vermögensverwalter“

Die DJE Kapital AG erhält zum 14. Mal in Folge das Prädikat „Summa cum laude“ und damit die Bestnote des Fachmagazins Elite Report in Kooperation mit dem Handelsblatt. Die Jury würdigte das Unternehmen erneut für seine Unabhängigkeit, Zuverlässigkeit, hohe Beratungskompetenz sowie für die Qualität und Ergebnisse ihres Vermögensanlagekonzeptes. Der Report „Die Elite der Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum 2018“ hat in Kooperation mit dem „Handelsblatt“ zum mittlerweile 15. Mal die besten Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum prämiert. Für die diesjährige Auflage untersuchten die Experten insgesamt 352 Anbieter in Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und der Schweiz. Darüber hinaus wurde die DJE Kapital AG in dem diesjährigen Ranking der WirtschaftsWoche, „Deutschlands beste Vermögensverwalter“, in den Kategorien „Defensiv 3 Jahre“, „Ausgewogen 3 Jahre“ und „Dynamisch 3 Jahre“ geehrt. Im Auftrag der WirtschaftsWoche hat das FondsAnalysehaus MMD dafür insgesamt 1298 Fonds in den insgesamt vier Kategorien „Defensiv 3 Jahre“, „Ausgewogen 3 Jahre“ sowie „Dynamisch 3 Jahre“ analysiert.

Dr. Markus Küppers, Leiter der Vermögensverwaltung bei der DJE Kapital AG, sagt: „2017 war ein überaus erfolgreiches Jahr für die Vermögen unserer Kunden. Wir freuen uns über diese beiden Auszeichnungen. Sie belegen, dass unsere Strategie trägt und wir auch weiterhin zu den besten Vermögensverwaltern in Deutschland zählen.“

Quelle: Instinctif Partners