Hamburg, 13. März 2018 – Der risikogemischte Publikums-AIF „25. INP Deutsche Pflege Portfolio“ wurde von DEXTRO Group Germany im Rahmen einer sogenannten Stabilitätsanalyse mit dem Rating „AA“ bewertet. Ergänzend hat DEXTRO eine Plausibilitätsprüfung für das aktuelle INP Beteiligungsangebot, das in fünf Pflegeimmobilien an verschiedenen deutschen Standorten investiert, erstellt.

Die DEXTRO Group Germany als unabhängiges Ratinghaus für Investment Ratings prüft im Rahmen ihrer Stabilitätsanalyse die Qualität von Investmentprodukten, insbesondere von Alternativen Investmentfonds (AIF). Analysiert werden mikro- und makroökonomische Einflussfaktoren und ihre Auswirkung auf die Investmentperformance sowie das mit dem Investment verbundene Risiko.

In der veröffentlichten Stabilitätsanalyse des „25. INP Deutsche Pflege Portfolio“ bewertet DEXTRO das aktuelle Beteiligungsangebot der INP-Gruppe mit dem Rating AA auf einer Skala von AAA bis D.

Neben der Stabilitätsanalyse hat die DEXTRO Group für den „25. INP Deutsche Pflege Portfolio“ eine Plausibilitätsprüfung erstellt. Die Angaben im Verkaufsprospekt und das dem Beteiligungsangebot zugrunde liegende Anlagekonzept wurden von DEXTRO beanstandungslos als „plausibel“ bestätigt.

Quelle: INP-Gruppe, Pressemitteilung vom 13. März 2018