©www.shutterstock.com

Berlin, 04.April 2018 – Auf BERGFÜRST startete am 30.03.2018 die Emission „Potsdam-Groß Glienicke“. Das Finanzierungsvolumen in Höhe von EUR 500.000 wurde bereits nach wenigen Stunden platziert.

Beim Projekt „Potsdam-Groß Glienicke“ geht es um die Errichtung einer Villa in einem Neubau-Villenpark im ruhigen Potsdamer Stadtteil Groß Glienicke. Das Objekt hat eine Netto-Wohnfläche von ca. 272 Quadratmetern und verfügt über eine luxuriöse Ausstattung. Dazu gehören u.a. ein Personenaufzug, eine Doppelgarage und stuckverzierte Decken.

Die Anleger profitieren bei diesem Angebot von einer Grundschuld im ersten Rang und bereits weit fortgeschrittenen Bauarbeiten, die mit Eigenkapital des Initiators finanziert wurden. Die Verzinsung beträgt 6,0 % p.a. bei einer Laufzeit von rd. 12 Monaten.

Quelle: BERGFÜRST AG, Pressemitteilung vom 04. April 2018