Hi Fly A30 arrives in Malta

Farnborough, Offenbach am Main, 19.07.2018 – Nach umfangreichen Vorbereitungen und Verhandlungen ist das Asset-Management-Team von Doric stolz, fast 11 Jahre nach dem kommerziellen Erstflug eines Airbus A380, die erste Anschlussvermietung bekanntgeben zu können.

Der seit Juli 2018 laufende Leasingvertrag mit dem portugiesischen Wet-Lease-Betreiber Hi Fly für den A380 (MSN 006) hat eine Laufzeit von fast 6 Jahren. Dem Asset-Management-Team von Doric ist die nahtlose Übergabe des Flugzeuges vom bisherigen Betreiber an Hi Fly gelungen.

Der frisch lackierte A380 mit spezieller Bemalung „save the coral reefs“ und komplett überholter Kabine wird dem Fachpublikum und der Öffentlichkeit diese Woche während der Farnborough International Airshow vorgestellt. Das Flugzeug ist heute von Malta kommend in Farnborough gelandet.

Die Ausstellung auf einer der weltweit größten Luftfahrtmessen unterstreicht die Attraktivität des A380 als Flugzeugtyp auch für eine neue Zielgruppe an Betreibern.

Doric ist sich sicher, dass die im Rahmen der Transaktion in den vergangenen Monaten gesammelten Erfahrungen dazu beitragen werden, einen soliden Zweitmarkt für den Airbus A380 zu etablieren.

Quelle: Doric (Pressemitteilung vom 19.07.2018)